1.3 Polierplan - PLANSTUDIO ZMUEGG - Hainfeld, Niederösterreich - LF-PLAN1

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1.3 Polierplan

Der POLIERPLAN eignet sich am Besten zur Verwendung als Ausführungsplan auf der Baustelle und wird üblicherweise nach Erteilung der Baubewilligung ausgefertigt.

Als Grundlage dazu werden die Einreichplan- bzw. Bestandsplandarstellungen "aufgeblasen", also auf einen vergrößerten Maßstab 1:50 gebracht, das ist doppelt so groß.
Für den Bau selbst sind wesentlich mehr Detailangaben notwendig und diese würden sonst im Planmaßstab 1:100 keinen Platz finden.

Eingetragen werden detaillierte Rohbau-Maßangaben, Sanitär- bzw. Elektro-Installation, Wand- u. Deckendurchbrüche, Aussparungen usw.
Langwierige Rückfragen und aufwändige Stemmarbeiten werden so zum Großteil vermieden.

Da im zunehmenden Maße vorgefertigte Bauteile zum Tragen kommen, wird an den Polierplan ein besonderes Augenmerk gelegt.
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü